Neues Buch erschienen: Begegnungsprojekt „Same Same But Different“

Was passiert, wenn Menschen aus zwei Ländern gemeinsam Zeit verbringen und sich gegenseitig ihren Alltag präsentieren? Sich jeweils ihre Heimat zeigen? Wie sehr werden Vorurteile und Stereotypen deutlich? Wie viele Gemeinsamkeiten werden sichtbar?

Das bisher größte Projekt von Welwitschia, die mehrphasige Begegnung „Same Same But Different“ zwischen namibischen und deutschen jungen Erwachsenen, hat versucht, diese Fragen zu beantworten und wurde 2020 erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass nun ein Buch als Projektergebnis erschienen ist. Dieses kann hier oder durch einen Klick auf das Buchcover heruntergeladen werden. Aus der Perspektive der TeilnehmerInnen beschreibt es die Erfahrungen und Reflektionen in beiden Projektphasen: 2018 in Namibia und 2019 in Deutschland.

„Same Same But Different“ wurde unter anderem vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Rahmen der Förderlinie „weltwärts – Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ und der Deutsch-Namibischen Gesellschaft e.V. gefördert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.