Pohamba spricht vor den UN

Bei der 68. Generalversammlung der Vereinten Nationen sprach Hifikepunje Pohamba, zweiter Präsident Namibias. In der knapp 14 Minuten langen Rede fasste er die Entwicklungen der letzten Jahre der Entwicklungsziele ansatzweise zusammen und stellte Forderungen, wie die Aufhebung der Sanktionen gegen Simbabwe, da die diesjährigen Wahlen frei und fair abgelaufenen seien. Außerdem forderte er die Aufhebung der Sanktionen gegen Kuba und betonte das Engagement Namibias bei den Vereinten Nationen.

Die ganze Rede gibt es auf der Webseite der UN zu sehen!

Pohama_UN

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s