Namibisches in Deutschland

Ob als Auswanderer oder zurückgekehrter Tourist: Jeden, der schon einmal in Namibia war, überkommt von Zeit zu Zeit die Sehnsucht. Das Heimweh nach faszinierenden Landschaften, wilden Tieren und freundlichen Begegnungen. Da kann es manchmal schon helfen, in ein Stück Biltong zu beißen oder ein kühles Windhoek Lager zu öffnen. Aber wo gibt es in Deutschland … Namibisches in Deutschland weiterlesen

Geschichtsvergessen?

Im vergangenen Monat erkannte die Bundesregierung die Verbrechen an den Hereros und Namas offiziell als Völkermord an. Auch in Deutschland hat eine breite Medienfront darüber berichtet. Alle Artikel zu diesem Thema haben eines gemein: Sie holen den Leser ganz am Anfang ab, denn kaum einer kennt die deutsche Kolonialgeschichte. Wie kann das sein? "Namibia - … Geschichtsvergessen? weiterlesen

Vorbild mit guten Vibrations – EES im Interview

In Namibia ist er ein Superstar, in Deutschland noch ziemlich unbekannt. Dabei lebt EES mittlerweile seit über zehn Jahren in Köln. Hier will er die Nam Flava Music, seine eigene Mischung aus namibischen Kwaito, Reggae und Hip-Hop, berühmt machen und die Menschen motivieren. Wir haben den 31jährigen in Köln-Mühlheim getroffen. Welwitschia: EES, wie hat es dich nach … Vorbild mit guten Vibrations – EES im Interview weiterlesen

Bundesregierung erkennt Genozid an

In dieser Woche ist wahrlich historisches passiert. Nachdem Bundestagspräsident Horst Lammert bereits am Mittwoch von Völkermord gesprochen hat, zog gestern die Bundesregierung nach und bekennt sich nun offiziell zum Völkermord an den Hereros und Namas. Der Hintergrund 1884 wurde Namibia offiziell zum deutschen Schutzgebiet erklärt. Jedoch nicht nur die unwegsame Landschaft erschwerte das Vorhaben Namibia … Bundesregierung erkennt Genozid an weiterlesen

Die 5. Jahreszeit in Deutschland und Namibia

Immer noch gibt es viele verschiedene Theorien, die das Datum des 11. Novembers als Start der Karnevalszeit zu erklären versuchen, aber zur Vereinfachung werden wir uns ins diesem Artikel mit der Theorie Horst Bachmanns begnügen. Diese besagt, dass die preußischen Herrscher 1823 verlangten, der rheinische Karneval, der bis dahin eher ein chaotisches Straßenfest des Bürgertums gewesen war, … Die 5. Jahreszeit in Deutschland und Namibia weiterlesen

Gedanken von namibischen Schülern

Eine Gruppe von Schülern der Jan Möhr Secondary School in Windhoek hat ein Video gedreht in dem sie über ihren Alltag, ihr Schulleben und ihre Leidenschaften sprechen. Es gibt einen schönen Einblick in die Gedanken und zukünftigen Ziele junger SchülerInnen in Namibia. https://www.youtube.com/watch?v=EpiqzpgcwaA#t=52

„Namibia: Mehr als Safari-Tourismus“

"Unbürokratische Hilfe auf dem kurzen Dienstweg ist nur einer der Anreize, die Namibia seinen Investoren bietet. Das Land punktet mit politischer Stabilität, einer freien Marktwirtschaft und guter In­frastruktur. Und es hat ein großes Ziel: Bis 2030 will der südwestafrikanische Staat zum Industrieland aufsteigen - weg von Rohstoffen und Tourismus, hin zu Güterproduktion und dem Ausbau … „Namibia: Mehr als Safari-Tourismus“ weiterlesen